GrafEulenstein

  • GrafEulenstein 0

    1. der kommt hier net rein (0) 0%
    2. wieder reinlassen (0) 0%

    Heute erreichte mich folgende Nachricht:



    guten morgen Sebastian,


    könntest du mir bitte meinen account bei matchboxmania wieder freischalten?
    mit freundlichen grüßen


    Hendrik



    Es ist nicht die erste dieser Art, aber es war lange Zeit Ruhe.


    Da davon letztendlich alle betroffen sind, stelle ich eine erneute Freischaltung hier zur Abstimmung, hier möchte ich nur höchst ungern eine Einzelentscheidung treffen.


    Bitte also oben abstimmen, dankeschön!

  • Ich habe der Freischaltung zugestimmt weil Hendrik noch eine Chance erhalten sollte solange er sich nicht wieder im Ton vergreift und es ist letztendlich ein schönes Hobby wo man sich hier im Forum austauchen kann unter Uns Gleichgesinnten und das wird im halt abgehn. Gruss Mathias.

  • mh, grundsätzlich habe ich nichts gegen eine 2. Chance, grundsätzlich fehlt mir aber auch in seiner Nachricht ein ..zwei Worte des Bedauerns.


    Daraus lese ich, dass er 0 Schuld bei sich sieht und hier nur wieder rein will.


    Danach dann wieder business as usual und das finde ich bei DER Vorgeschichte nicht okay...

  • Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, das jeder ne 2. Chance verdient hat. Man sollte ihm aber zur Auflage machen, das Äußerungen/Handlungen wie in der Vergangenheit unterbleiben müssen und ihm auch aufzeigen, das die Konsequenz eine erneute Sperrung wäre. Vielleicht aber auch ein erneuter Zuigang mit eingeschränkten Rechten, z.B. ohne Marktplatz. Dort hat doch damals der Streit seinen Anfang gehabt, wenn ich mich nicht irre? Und nach einer gewissen Probezeit dann wieder vollständigen Zugang?


    Das beste Beispiel für unsinnige Ausgaben ist die Errichtung einer Friedhofsmauer:
    Die, die drinnen sind, können nicht raus und die die draussen sind wollen nicht herein

  • Quote

    Original von Stone
    Niels hat mal wieder meine ersten Gedanken dazu am treffendsten beschrieben - kein einziges Wort des Entschuldigens ..... sorry ich hab hier zwar nix zu melden aber ich würde ihm erstmal keine zweite Chance geben :evil:



    das hast du etwas falsch aufgefasst, du hast schon 'etwas' zu melden, denn auch deine Stimme zählt für diese Abstimmung!

  • nach den Vorfällen und es war auch nicht das 1.Mal, Sorry der Herr Eulenstein war schon mehrfach vorher wegen ähnlicher Vorfälle zeitweilig gesperrt, keine Entschuldigung, Nee, irgendwann muss dann auch Schluss sein,
    Also, Nein

  • Also ich finde auch dass so ein einfaches" Hi Sebastian, lass mich bitte wieder rein" nach diesen Vorfällen zu wenig ist.
    Ich hätte bedenken dass das ganze wieder von vorn los geht. Probezeit ? Weiß nicht ob das Sinn macht. Er kann ja anfangs gaaanz lieb sein und einfach die Zeit absitzen.....


    Also: Nein

  • :hallo: Leute
    Ich verurteile die Äusserungen von Hendrik auf Schärfste !!!
    Aber es war eine PRIVATE Mail...!!!
    Und Hendrik hat echtes Geld dadurch verloren...
    (viele sagen jetzt : selbst Schuld)
    Da würden bei mir auch die Pferde durchgehen...
    Hendrik ist schon ein etwas anderer Typ...aber ich kann damit leben.
    Wir chatten und telefonieren ab und zu noch...


    Schade wenn er nicht mehr rein darf...


    Grüße an alle , Horst

    „Ich lebe so sehr über meine Verhältnisse, dass man auch sagen könnte, mein Einkommen und ich leben getrennt.“


  • Sorry Horst aber dafür hat in der nachfolgenden Diskussion und auch in anderen Themen dermaßen verbal vulgär und nicht tragbar reagiert - da kann man es nicht einfach an der PRIVATEN MAIL festmachen !
    Er hat kein Geld verloren indem er Eddys Auto nicht bekam .....der Ton macht die Musik ! und wie du hier schon gelesen haben müsstest hat er schon mehrere Schüsse vor den Bug bekommen und sich kein Stück geändert ......

  • Quote

    Und Hendrik hat echtes Geld dadurch verloren... (viele sagen jetzt : selbst Schuld)


    Dem muss ich wiedersprechen, denn ich habe auch erst kurz vor dem besagtem WE bei meiner Bank das Geld beantragt und auch erst Freitag vor Abreisetag geholt. Und wenn dann schon das Geld in welcher Form auch immer schon vor dem "Deal" geholt wurde = ist das selbst schuld. Die Anleihen oder wie auch immer, hätte ich erst bei sicheren Kauf aufgelöst.....
    Und deshalb kann ich keinen anderen -selbst wenn auch privat gemailt- dafür verantwortlich machen.


    Ich hatte in meiner kurzen Zeit keine Probleme mit dem Hendrik, aber was dann insgesamt gelaufen ist, kann nicht einfach so unter dem Tisch gekehrt werden und dann so weitermachen, als wenn niemals nix war.
    Denn ich denke, wir sind alle alt & Manns genug, uns zu benehmen. Wer das nicht kann, hat eben Pech.


    Deshalb von mir auch ein: NEIN.

  • Quote

    Original von rudi1
    :hallo:
    Sorry, Leute......warum mache ich mir eigentlich nen Kopp wegen andere ...... 8o


    Gruß,Horst


    Genau, geh lieber an die Vitrine und spiel mit den Autos! :P
    Ich geh nun auch in den Keller, in Kisten kramen


    Das beste Beispiel für unsinnige Ausgaben ist die Errichtung einer Friedhofsmauer:
    Die, die drinnen sind, können nicht raus und die die draussen sind wollen nicht herein

    Edited once, last by GT-40 Collector ().

  • Ich würde folgenden diplomatischen Vorschlag machen:


    Gemessen an der "etwas besonderen Situation", die die dann folgende Reaktion ausgelöst hat, dürfte so etwas wohl so schnell nicht wieder vorkommen, so man denn dazu gelernt hat, solche Diskussionen hinter den eigenen Wänden in Eigenverantwortung mit dem Gegenüber zu bereinigen, aber eben nicht in einem Forum, welches auch von seinem INNEREN FRIEDEN lebt.
    Und wer dieses Forum aufgebaut hat und pflegt, hat durchaus das Recht "zu entscheiden" :)


    So würde ich nun vorschlagen...zweite Chance IMMER, aber bei dem kleinsten Anzeichen einer Wiederholung ohne darüber noch groß abzustimmen im Alleingang ein Ausschluß von Forumsmitgliedern, die nicht so recht wissen, was in die Öffentlichkeit wie gehört.


    Dem Forum, dem Hobby und dem inneren Frieden eines Forums zuliebe :)